Die Feldenkrais-Methode ist eine einzigartige Lernmethode. Sie beruht auf der Lernfähigkeit unseres Gehirns. Die sehr differenziert und äußerst klug durchdachten Bewegungsabläufe, die in den Lektionen behutsam unterrichtet werden, verbessern das Selbstbild des Menschen. Es ist eine Methode der Selbsterziehung. Über die Erfahrung in der Bewegung entwickelt sich die Fähigkeit körperlicher und geistiger Präsenz. Über unseren Körper erforschen wir unser Sein und unsere Beziehung zum Leben. Die Auseinandersetzung mit der Schwerkraft und das neurophysiologische Zusammenspiel zwischen dem Nervensystem, der Muskulatur und dem Skelett stehen im Mittelpunkt.


Spielräume entdecken zwischen Kopf und Fuß – die Suche nach Aufrichtung und Gleichgewicht Teil I 

Immer häufiger werden Spannungen im Gesicht, Nacken und Schulterbereich besonders im Zusammenhang mit der Haltung am Arbeitsplatz und in der Schule zu einem Problem. Zähneknirschen, Kopfschmerz, Ohrgeräusche, Schlafstörungen etc. sind oftmals Anlass für den Wunsch etwas zu ändern. In diesem Zusammenhang erforschen wir, wie die Balance des Kopfes auf der Wirbelsäule im Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen die Beweglichkeit und Freiheit von Kiefer, Nacken, Schultern, Becken und Füßen beeinflusst.


Spielräume entdecken zwischen Kopf und Fuß – die Suche nach Aufrichtung und Gleichgewicht Teil II

Ganz gleich ob Sie Erfahrung haben oder die Feldenkrais - Methode Bewusstheit durch Bewegung kennenlernen möchten, Sie werden überrascht sein von der den Ergebnissen der Bewegungslektionen und die Wirkung dieses einzigartigen Lernens unmittelbar spüren.
Wir erforschen, wie die Balance des Kopfes auf der Wirbelsäule im Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen die Beweglichkeit und Freiheit von Kiefer, Nacken, Schultern, Becken und Füßen beeinflusst. Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen dieses Mal Lektionen wie z.B.

  • Mehr Freiheit für den unteren Rücken
  • Leichter Drehen
  • Einfacher Beugen
  • Freiheit für Arme und Schultern
  • Flexible Hüftgelenke
  • Bewegliches Becken


Spielräume entdecken zwischen Kopf und Fuß – die Suche nach Aufrichtung und Gleichgewicht Teil III

Dieser Workshop eignet sich hervorragend für Personen, welche die Feldenkrais-Methode kennenlernen möchten und solche, die schon vertraut sind mit dem Unterricht in Bewusstheit durch Bewegung. Die Experimente in diesem Workshop beschäftigen sich z.B. mit Themen wie - leichter Atmen, - ein beweglicher Rücken, - Rollen von Seite zu Seite, - beweglich sein wie ein Kind ... etc. und deren Wirkung auf Beweglichkeit, Aufrichtung und Gleichgewicht.